Erfolgreiche Basketballer

Als erfolgreiche Teams erwiesen sich die Basketballer unseres Standorts Wassermaus bei den diesjährigen „Ennepetaler Grundschulmeisterschaften Basketball 2016“, die am Reichenbach-Gymnasium in der Turnhalle stattfanden. Immerhin belegte die Mannschaft unserer 3. Klasse den 1. Platz in seiner Altersgruppe, die 4. Klasse den zweiten Platz. Wir gratulieren herzlich!
Auch die Spieler unserer Standorte Rüggeberg und Friedenstal gaben ihr Bestes, mussten sich aber schließlich doch geschlagen geben.

Besuch beim WDR in Dortmund

Am 3. Mai 2016 besuchten die 4a und 4b der GS Wassermaus im Rahmen der Aktion  Kulturstrolche den WDR in Dortmund. Dort besichtigten sie u.a. das Studio der Sendung Lokalzeit und standen sogar selbst vor der Kamera. Spektakulär fanden es alle Kinder, als sie live bei Aufnahmen im Studio des WDR 4 dabei sein durften.

Spendenübergabe an Miserior

Zum wiederholten Male nahmen die Schülerinnen und Schüler des Standorts Deterberg an der Sammelaktion zu Gunsten der Misereor-Kinderfastenaktion teil. Thema der Aktion war in diesem Jahr „Pimental darf nicht untergehen“. Gemeint war damit die kritische Auseinandersetzung der Kinder mit den ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Problemen in dem Fußball-WM-Land Brasilien,  dies an Hand einer Geschichte um einen kleinen Jungen aus dem Norden Brasiliens.
Die Spende (1018€) wurde an Herrn Michael Nieder (Gemeindeleiter der katholischen Gemeinde in Ennepetal) durch die komm. Schulleiterin Monika Beimborn übergeben. Herr Nieder zeigte sich begeistert über die jährliche Teilnahme am Projekt und lobte die Schüler für so viel Einsatz.

Ein Dankeschön aus der Nachbarschaft

Am 22. April 2016 beteiligten sich alle Kinder und Lehrer des Teilstandortes Friedenstal am Frühjahrsputz der Stadt. Frau Repick aus der Nachbarschaft fand die Beteiligung unserer Kinder an dieser Aktion so toll, dass sie sich dafür bei ihnen mit gebackenen Herzen bedankte. Über diese Anerkennung ihres Engagements haben sich die Kinder und Lehrkräfte sehr gefreut und bedankten sich ihrerseits mit einem Lied bei Frau Repick.Frau Repicks Keks-Rezept findet sich hier.

Streikbedingte Bus-Ausfälle Mittwoch, 27.04.16!

Die VER informiert darüber, dass am Mittwoch, 27. April, auf Grund des von Gewerkschaftsseite angekündigten Warnstreiks von Betriebsbeginn bis ‐ende im gesamten Verkehrsgebiet das reguläre Fahrtenangebot im Busverkehr entällt.
Der gesamte Schülerverkehr wird an diesem Tag nicht gefahren. Ansonsten wird die VER nach einem eingeschränkten Fahrplan unterwegs sein. Bedient werden 10 Linien (141, 371, 511, 551, 552, 553, 561, 608, SB37, SB67) in der Zeit von ca. 6.00 und 20.00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass auf den Gemeinschaftslinien nur bis zur Stadtgrenze gefahren wird. Weitere Informationen wie auch die Sonderfahrpläne der VER für den 27.4. finden Sie hier.

Kreismeisterschaften im Schwimmen

K640_IMG_0060

Am 2.3.2016 nahm die Wassermaus mit drei Mannschaften an den Kreismeisterschaften im Schwimmen im Schwelmer Hallenbad teil. In ganz unterschiedlichen Disziplinen mussten unsere Mannschaften ihr Können, ihre Ausdauer und ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Ein großes Lob und Dankeschön an alle Kinder, die stellvertretend für unsere Schule geschwommen sind! Ihr ward großartig!

Helau und Alaaf am Deterberg

Foto_Karneval1Am Freitag, den 5.2.2016 wurde an der Deterberger Wassermaus wieder einmal kräftig gefeiert. Hexen, Clowns, Prinzessinnen und und und… frühstückten, tanzten und bastelten bei ausgelassener Stimmung.

Sportabzeichenverleihung am Standort Rüggeberg

Bild

 

Am 14. Januar 2016 zeigte sich endlich, dass die sportlichen Mühen und das große Engagement der Rüggeberger Wassermäuse sich gelohnt haben. Am Standort Rüggeberg wurden fast 50 Sportabzeichen verliehen, die in einer kurzen Zeremonie, unter großem Applaus, verliehen wurden.

Am 14. Januar 2016 zeigte sich endlich, dass die sportlichen Mühen und das große Engagement der Rüggeberger Wassermäuse sich gelohnt haben. Am Standort Rüggeberg wurden fast 50 Sportabzeichen verliehen, die in einer kurzen Zeremonie, unter großem Applaus, verliehen wurden.

Laternenumzug zu St. Martin 2015

Nachdem die ganze Woche im Unterricht fleißig die Martinslieder geübt wurden, zogen am letzten Freitag vor St. Martin die großen und kleinen Wassermäuse wieder mit ihren wunderschönen, selbstgebastelten Laternen durch die Straßen. Mit St. Martin hoch zu Ross voran und dem Posaunenchor des CVJM, die zahlreiche Martinslieder anstimmten, ging es zuerst in die Brunnenstraße. Dort wurde traditionell am Seniorenheim Halt gemacht, wo wieder viele Senioren von den Balkonen winkten. Über die Kolkstraße zog der lange und stattliche Zug dann wieder den Deterberg hinauf zurück zum Schulhof, wo es dann am Feuer leckere Stutenkerle, Grillwürste sowie, trotz der spätsommerlichen Temperaturen, Kinderpunsch und Glühwein gab. Es war wie immer ein gelungenes Fest! Vielen Dank an alle Helfer und Besucher, die dazu beigetragen haben!